(Investieren Sie) etwas von Ihrer Zeit

(Investieren Sie) etwas von Ihrer Zeit

Die Hausmeinung zum Markt-Timing

John Maynard Keynes, einer der wohl bekanntesten Wirtschaftswissenschaftler aller Zeiten, sagte über Voraussicht und Wahrnehmungsvermögen an den Finanzmärkten, dass erfolgreiches Investieren darin besteht, die Erwartungen anderer zu prognostizieren. Auch Keynes war ein Investor. Doch vom Börsenkrach 1929 bis zum volatilen Nachkriegs-Devisenmarkt war er genauso überrumpelt wie alle anderen.

Bis er Ende der 1930er Jahre seine Strategie änderte, nachdem er Manager des Investmentfonds des King's College der Universität Cambridge geworden war. Anstatt kurzfristige Wirtschafts- oder Unternehmensereignisse in Frage zu stellen, konzentrierte sich Keynes auf die mittel- bis langfristige Perspektive, um die Renditen zu steigern. Anstatt die Schwankungen und Wendungen des Marktes zu timen, erzielte er bessere Ergebnisse, indem er Zeit im Markt verbrachte. Wenden wir diese Konzepte auf die heutige Welt an.

Daniele Antonucci

Daniele Antonucci

Daniele Antonucci is a managing director, co-head of investment and chief investment officer at Quintet Private Bank. Based in London, he’s a voting member of the investment committee. As head of research, Daniele oversees the investment strategy feeding into portfolios. He chairs the network of chief strategists, which communicates the house view on the economy and financial markets to clients and the media.

Prior to joining Quintet in 2020 as chief economist and macro strategist, Daniele served as chief euro area economist at Morgan Stanley. Earlier, he worked at Capital Economics, Merrill Lynch, Moody’s KMV and the Confederation of Italian Industry. Daniele holds a master’s degree in economics from Duke University and graduated from the Sapienza University of Rome. He’s an ECB Shadow Council member.

Planen Sie, dass Ihr Plan nicht nach Plan verläuft

Stellen Sie sich vor, Sie sparen für Ihren Ruhestand. Nehmen Sie als Beispiel auch an, dass Sie den weltweit größten, liquidesten und hochwertigsten Aktienmarkt betrachten: die USA. 

Seit den 1870er Jahren haben US-Aktien im Durchschnitt eine jährliche Rendite von 6,8 % nach Inflation erzielt. In erster Näherung ist es vernünftig, diese Renditeannahmen zu verwenden, um zu bestimmen, wie viel man jeden Monat sparen müsste, um den gewünschten Notgroschen zu erreichen.

Was aber, wenn die künftigen Renditen niedriger ausfallen oder Sie in einen langwierigen Börsenabschwung geraten, wenn Sie das Geld brauchen? Die Antwort darauf ist nicht nur ein Haftungsausschluss in einem Finanzdokument ("Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung"). Es ist eine Lehre, für das Unerwartete zu planen.

Der ehemalige US-Präsident Dwight Eisenhower wird oft mit den Worten zitiert, Pläne seien wertlos, aber Planung sei alles. Die tiefere Lektion besteht darin, für den Fall zu planen, dass der Plan nicht nach Plan verläuft. In unserer Anlagestrategie bedeutet dies, den Raum dafür, falsch zu liegen, zu erhöhen. Die Vergrößerung des Spielraums für mögliche falsche Einschätzungen ist jedoch mehr als nur eine Erweiterung der Bandbreite der Ergebnisse um das eigene Basisszenario.

Vermeiden Sie einzelne Fehlerquellen

Der Schlüssel ist der Aufbau eines Puffers für unvorhersehbare Ereignisse. Solche unbekannten Risiken zu vermeiden, ist per Definition unmöglich. Aber Sie können die Auswirkungen lokaler Ereignisse abmildern und für den Fall planen, dass etwas schief geht, auch wenn Sie nicht genau wissen, was es sein wird. 

Die Portfoliodiversifizierung, die ich im ersten Blog dieser Reihe beschrieben habe, ist eine wirksame langfristige Strategie für den Umgang mit Unsicherheit. Sie schafft ein Gleichgewicht zwischen Anlagen, die sich gelegentlich schlecht entwickeln könnten, und solchen, die sich besser entwickeln. Wir tun dies, indem wir weltweit in eine breite Palette von Anlageklassen investieren, die sich in verschiedenen Szenarien unterschiedlich entwickeln. 

Aus diesem Grund haben die meisten kritischen Systeme, von Krankenhausausrüstungen bis zu Flugzeugen, mehrere Backups, und die Backups haben Backups. Sie wollen nicht, dass bei einer Operation der Strom ausfällt, genauso wenig wie Sie sich beim Fliegen auf nur ein Triebwerk verlassen wollen (auch wenn es technisch möglich ist).

Bei der Vermeidung einzelner Fehlerquellen geht es nicht nur um Risikomanagement. Es geht auch darum, Chancen zu ergreifen. Betrachten wir den heutigen Wert einer Investition von 10.000 US-Dollar in den amerikanischen Leitindex S&P 500 im Januar 2003.

Zwei Jahrzehnte später wären diese 10.000 Dollar auf 64.844 Dollar angewachsen, wenn man jeden Tag investiert geblieben wäre. Wenn man nur die zehn besten Handelstage verpasst hätte, wäre der Gewinn viel geringer gewesen, nämlich nur 29.708 Dollar.

Bemerkenswert ist, dass sieben der zehn besten Handelstage in Jahren stattfanden, in denen der Index um mehr als 20 % fiel (was Anleger als "Bärenmarkt" bezeichnen). Zwei der stärksten Handelstage waren im Oktober 2008, während der globalen Finanzkrise; der S&P 500 gewann an diesen Tagen jeweils mehr als 10 %. Und während der Pandemie 2020 kam der zweitbeste Tag nach dem zweitschlechtesten Tag. 

Natürlich kann und sollte man Portfolios entsprechend kurzfristigerer Überzeugungen umschichten, um Risiken zu mindern oder Erträge zu steigern. Aber der Schlüssel liegt hier in der Mäßigung: Wir wollen, dass sich der Zinseszinseffekt entfaltet.

Langfristig renditeorientiertes Investieren

Charlie Munger, die rechte Hand des weltberühmten Investors Warren Buffett, beschrieb die erste Regel des langfristig renditeorientierten Investierens ganz einfach mit den Worten: Unterbreche es nie unnötig.

Ich habe in meinem letzten Blog über den Zinseszinseffekt gesprochen. Dabei legen Sie die Erträge Ihrer Investitionen wieder an, anstatt sie auf die Bank zu legen. Auf diese Weise kann sich jedes Wachstum vervielfachen, und kleine Geldbeträge können mit der Zeit zu größeren Beträgen anwachsen.

Um dieses Konzept zu verstehen, nehmen Sie ein Stück Papier, das nur einen Zehntel Millimeter groß ist. Bei der ersten Faltung erhalten Sie 0,2 mm, bei der zweiten 0,4 mm und bei der dritten 0,8 mm. Machen Sie weiter, Schritt für Schritt.

Bei 11 Faltungen sind Sie bei 204,8 mm angelangt, immer noch klein. Aber bei 30 Faltungen sind Sie bei 107 Kilometern angelangt. Bei 40 Faltungen erreichen Sie etwa 110.000 km. Mit zwei weiteren Faltungen überschreiten Sie die Entfernung zwischen Erde und Mond.

Zeit im Markt gegenüber Timing auf dem Markt

In der Psychologie des Geldes beschreibt Morgan Housel, dass die 4,8 Milliarden Kilometer lange Reise der Raumsonde New Horizons zum Pluto neuneinhalb Jahre dauerte. Nach Angaben der NASA dauerte die Reise etwa eine Minute weniger als vorhergesagt.

Stellen Sie sich das vor. Bei einer ungetesteten, zehn Jahre dauernden Reise war die Vorhersage der NASA zu 99,9998 % genau. Das ist so, als würde man eine Reise von Luxemburg nach London vorhersagen und bis auf ein paar Millionstel Sekunden genau sein.

Aber die Astrophysik ist ein Feld der Präzision, während Investments ein Feld der Unsicherheit sind. Anleger wünschen sich manchmal, dass es wie eine Reise zum Pluto ist, denn die Vorstellung, das Ergebnis zu 99,9998 % zu kontrollieren, ist beruhigend.

Bei der Vorhersage der Zukunft konzentrieren sich die Anleger jedoch gelegentlich zu sehr auf das, was sie wissen, und vernachlässigen das, was sie nicht wissen. Dies kann dazu führen, dass die Anleger zu viel Vertrauen in ihre Überzeugungen haben und die Rolle des Zufalls vernachlässigen.

Die Bedeutung der Zeit auf dem Markt ist der Grund, warum wir durch unsere langfristige strategische Asset Allocation investiert bleiben. Es handelt sich um ein gut diversifiziertes Portfolio, das verschiedenen Szenarien standhalten kann und somit eine wirksame Strategie zur Renditeerhöhung bei gleichzeitiger Risikominderung darstellt. 

Darüber hinaus können wir die kurzfristige Dynamik in den Portfolios nutzen, auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass ein übermäßiges Markt-Timing zu guten Ergebnissen führt. Wir investieren taktisch, um Chancen zu nutzen, die mit unseren Konjunktur- und Markteinschätzungen für die nächsten 6-12 Monate übereinstimmen. Auf diese Weise können wir ein Gleichgewicht zwischen der Zeit im Markt und dem Markt-Timing herstellen.

Hier sehen Sie, wie wir unsere Kernportfolios positioniert haben

Dieses Dokument ist als Marketingmaterial konzipiert. Dieses Dokument wurde von Quintet Private Bank (Europe) S.A. erstellt, einer Aktiengesellschaft (société anonyme) nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg, eingetragen im Luxemburger Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer B 6.395 und mit Sitz in 43, Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („Quintet“). Quintet wird von der CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) und der EZB (Europäische Zentralbank) beaufsichtigt.

Dieses Dokument dient ausschließlich Informationszwecken, stellt keine individuelle (Anlage- oder Steuer-)Beratung dar und Anlageentscheidung dürfen nicht allein auf Grundlage dieses Dokuments getroffen werden. Wenn in diesem Dokument ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine Empfehlung erwähnt wird, sollte dies nur als Hinweis oder Kurzinformation verstanden werden und darf nicht als vollständig oder exakt zutreffend angesehen werden. Alle (Investitions-)Entscheidungen, die auf diesen Informationen beruhen, treffen Sie auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko. Es obliegt Ihnen, zu beurteilen, ob das Produkt oder die Dienstleistung für Ihre Situation geeignet ist. Quintet und seine Mitarbeiter können nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Verwendung dieses Dokuments (oder eines Teils davon) ergeben. 

Die enthaltenen Informationen können sich ändern und Quintet ist nicht verpflichtet, die Informationen nach dem Veröffentlichungsdatum entsprechend zu aktualisieren oder über Änderungen zu informieren. 

Wenn das Darlehen/der Kredit in einer anderen Währung als Ihrer Basiswährung angegeben ist, können Wechselkursschwankungen den zu zahlenden Betrag beeinflussen.

 Alle Urheberrechte oder Markenrechte dieses Dokument betreffend liegen bei Quintet, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Es ist nicht gestattet, den Inhalt dieses Dokument (weder ganz noch teilweise) ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von Quintet zu kopieren, in irgendeiner Form weiterzuverbreiten oder in irgendeiner Weise zu verwenden. Bitte entnehmen Sie dem Datenschutzhinweis auf unserer Webseite, wie ihre persönlichen Daten verwendet werden (https://www.quintet.lu/en-lu/data-protection).

Contact us